top of page
Datenschutzerklärung von 
www.amaluxuryshower.com

Informationen gemäß Art. 13 und 14 und Kunst. 13 EU-Verordnung 2016/679

 

Die ständige technologische Entwicklung, mögliche Änderungen der Rechtslage oder unserer Dienste und andere Gründe können Korrekturen unserer Datenschutzhinweise erforderlich machen. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten Sie, sich laufend über deren Aktualisierung zu informieren.

Der Benutzer, der sich für die Nutzung der Website entscheidet, wird gebeten, diese Datenschutzrichtlinie und Informationen zu Cookies sowie die Bestimmungen von wix.com zu Datenschutz und Cookies unter den unten angegebenen Adressen zu lesen.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 und dem Datenschutzgesetz DL 196/2003, geändert durch DL 101/2018, in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die durchgeführt wird, sind die folgenden Datenschutz- und Cookie-Informationen bereitgestellt, unter gemäß art. 13 der vorgenannten Verordnung.

 

1. Datenverantwortlicher. 

AMA LUXURY SHOWER SRLS
Via Industriale 51-53
25065 Lumezzane (BS) ITALIEN
VAT 03641630987
info@amals.it

 

Der Eigentümer ist für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlich, sofern keine der unter der Adresse angegebenen Bedingungen erfüllt ist: https://it.wix.com/about/privacy oder wie unten angegeben. Der Ort der Behandlung ist der Betriebssitz des Datenverantwortlichen.

 

2. Arten der verarbeiteten Daten und Zweck der Verarbeitung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Nutzung der Website und zur Ermöglichung ihrer Funktionalität erforderlich. Der Websitebesitzer hat die von wix.com angebotenen Dienste verwendet, um die Website zu erstellen. In Bezug auf die Behandlung, Nutzung, Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten von Website-Benutzern durch dieses Unternehmen oder mit ihm verbundene Dritte wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse: https://it.wix.com/about/privacy.

 

Bei den verarbeiteten Datenarten kann es sich in erster Linie um einfache Navigationsdaten handeln. Tatsächlich erfassen das Computersystem und die Software im Zusammenhang mit dem Funktionieren der Website einige personenbezogene Daten, die durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen übertragen werden. Die Verarbeitung dieser Daten dient nicht dem Zweck der Identifizierung des Nutzers, jedoch könnte durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter eine Identifizierung erfolgen. Diese Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, anonyme Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und ein regelmäßiges Funktionieren zu ermöglichen. In keinem Fall werden sie vom Datenverantwortlichen für Profiling-Aktivitäten verwendet.

 

Darüber hinaus ist es dem Benutzer freiwillig möglich, Daten einzugeben, die sich auf Folgendes beziehen: Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, indem er die Kontaktformulare ausfüllt, um Mitteilungen zu erhalten. Darüber hinaus können Benutzer freiwillig zusätzliche personenbezogene Daten angeben, indem sie sich registrieren, E-Mail-Nachrichten senden oder Live-Chats führen. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, um Nutzeranfragen zu beantworten. Die Rechtsgrundlage der oben genannten Behandlung ist die Zustimmung des Benutzers, der auf den Dienst zugreift, und diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Durch die Eingabe seiner Daten in das System autorisiert der Benutzer die Verarbeitung von Daten für die beabsichtigten Zwecke und befreit den Datenverantwortlichen von jeglicher Haftung für Eingaben, deren Zustimmung aus Gründen, die dem Datenverantwortlichen, der für die Richtigkeit verantwortlich ist, unbekannt und/oder bekannt ist, nicht gegeben ist die eingegebenen Informationen und verpflichtet sich, Daten, die Dritten gehören, nicht ohne deren ausdrückliche und gültige Zustimmung weiterzugeben. Der Service ist nur für Erwachsene erlaubt

 

Die vom Benutzer bereitgestellten Daten können vom Datenverantwortlichen in Papier-, elektronischer oder telematischer Form für die Zwecke im Zusammenhang mit ihrer Erfassung über die Website erfasst, gespeichert und verarbeitet werden und werden vom Datenverantwortlichen nicht für Direktmarketing oder Profilerstellung verwendet Aktivitäten. Durch die Eingabe von Daten kann der Benutzer den Datenverantwortlichen kontaktieren und/oder von ihm kontaktiert werden, um Unterstützung und/oder Rechtsberatung zu erhalten, einen Termin zu vereinbaren oder weitere Informationen per Live-Chat, E-Mail oder Telefon anzufordern. Die Daten werden auch verarbeitet, um die vorgesehenen Verpflichtungen im Steuer-, Buchhaltungs- und Rechtsbereich zu erfüllen.

Die gewonnenen Daten können verwendet werden, um die Aufklärung möglicher Straftaten oder Rechtsverstöße zu ermöglichen.

 

3. Verarbeitungsmethoden. 

Zu den Datenverarbeitungsmethoden der Plattform, über die die Website erstellt wurde, werden Benutzer gebeten, die folgende Adresse zu konsultieren: https://it.wix.com/about/privacy.

Die Datenverarbeitung erfolgt über IT-Tools und Archive (einschließlich tragbare), Telematik oder Papier, und es ist möglich, dass die Daten auch von Mitarbeitern gemäß den Anweisungen des Datenverantwortlichen verarbeitet werden, immer in der richtigen Reihenfolge um Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten.

 

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung. 

Der Datenverantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer gemäß den geltenden Vorschriften. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung hängt mit der Ausführung der über die Website bereitgestellten und vom Benutzer angeforderten Dienste, seiner Zustimmung oder seinem Interesse an der Erbringung einer Dienstleistung oder dem Gesetz zusammen, wenn eine gesetzliche Verpflichtung erfüllt werden muss . Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an die angegebene Adresse widerrufen werden. Die auf einer Einwilligung beruhende und bis zu deren Widerruf erfolgte Verarbeitung behält jedoch ihre Rechtmäßigkeit.

5. Vorratsdatenspeicherung. 

Die von Ihnen bereitgestellten Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und allgemeine Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Vor der Eingabe von Daten in das System verpflichtet sich der Nutzer, die entsprechenden Informationen sorgfältig zu lesen https://it.wix.com/about/privacy  wenn er auf die Dienste der Website zugreifen möchte, muss er seine Zustimmung erteilen. Andernfalls kann der angeforderte Service möglicherweise nicht garantiert werden.

Die verarbeiteten Daten werden vom Datenverantwortlichen für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, erforderlich ist. Die durch das Versenden von E-Mail-Nachrichten oder durch das Ausfüllen der Kontaktformulare auf der Website oder per Live-Chat bereitgestellten Daten können aufbewahrt werden, bis der Bedarf an Rechtshilfe durch die Kanzlei fortbesteht. Wenn der Benutzer innerhalb einer angemessenen Frist keinen Termin vereinbart oder kein Mandat für Rechtsbeistand unterzeichnet, wird der Datenverantwortliche nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gemäß den angegebenen Kriterien die Daten, die nicht aufbewahrt werden dürfen, löschen oder anonymisieren für besondere regulatorische Verpflichtungen.

 

6. Die Empfänger. 

Auf die personenbezogenen Daten der interessierten Partei können Dritte zugreifen, die mit dem Datenverantwortlichen als Dienstleister verbunden sind (Postdienste, IT-Unternehmen, Hosting, Konnektivitätsanbieter, Cloud-Anbieter, Berater und Buchhalter oder andere Rechtsanwälte, die funktionale Dienstleistungen für die angegebenen Zwecke erbringen oben, Subjekte, die Daten in Erfüllung spezifischer gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten). Darüber hinaus können Mitarbeiter, Stellvertreter, Personal, Techniker, Justiz-/Verwaltungspersonal oder Dritte Zugriff auf die Daten haben, um die Zwecke im Zusammenhang mit der angeforderten Unterstützung zu erfüllen oder um behördliche Verpflichtungen zu erfüllen. Es ist möglich, über die angegebene E-Mail-Adresse die Liste der Dritten anzufordern, die Zugang zu den Daten hatten oder haben werden. Darüber hinaus können die gesammelten Informationen an Dritte weitergegeben werden, die möglicherweise personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen als „externe Datenverarbeiter“ verarbeiten, wie beispielsweise Lieferanten von IT- und Logistikdiensten, die für den Betrieb der Website erforderlich sind , Anbieter von Outsourcing- oder Cloud-Computing-Diensten, Fachleute und Berater. Bitte beachten Sie die Funktionen der Website, wie unter der Adresse  angegeben.https://it.wix.com/about/privacy

 
7. Ihre Rechte. 

Jeder Benutzer der Website hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von ihn betreffenden personenbezogenen Daten und deren Kommunikation zu erhalten. Sie haben auch das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, deren Berichtigung, Integration oder Aktualisierung zu verlangen, sowie das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten zu verlangen, die rechtswidrig verarbeitet werden, einschließlich deren Aufbewahrung nicht die für die Zwecke der Verarbeitung erforderlich sind. Der Nutzer kann aus berechtigten Gründen der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten widersprechen, auch wenn diese für den Zweck der Erhebung oder für automatisierte Entscheidungsprozesse, die seine Person erheblich betreffen, in dem Bewusstsein, dass dies beeinträchtigt werden könnte, nicht gewährleistet sind oder werden wird die Erbringung der Dienstleistung nicht ermöglichen. Liegt einer der in Artikel 18 DSGVO genannten Fälle vor, haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Darüber hinaus hat der Benutzer das Recht, der Verarbeitung aus legitimen Gründen zu widersprechen oder ihre Übertragbarkeit zu erhalten.

Der Benutzer hat das Recht, eine Bescheinigung darüber zu erhalten, dass die oben genannten Vorgänge denjenigen mitgeteilt wurden, denen die Daten zur Verfügung gestellt wurden, sofern dies möglich ist und sofern dies nicht mit dem Einsatz von Mitteln verbunden ist, die in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen;

Wenn die Behandlung auf einer Einwilligung beruht, kann diese gemäß Art. 7, Abs. 3 DSGVO.

Die interessierte Partei hat das Recht, eine Beschwerde einzureichen und/oder bei der Aufsichtsbehörde (Behörde für den Schutz personenbezogener Daten www.garanteprivacy.it), unbeschadet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

8. Ausübung von Rechten.

Die Ausübung der oben genannten Rechte durch Benutzer der Website erfolgt auf Anfrage an den Eigentümer durch Senden einer E-Mail. Die Anfrage wird so schnell wie möglich beantwortet, auch unter Bezugnahme auf die besonderen Umstände des Falls. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, also schauen Sie bitte regelmäßig vorbei.

 

Aktualisierung Oktober 2022

bottom of page